Die Hellenische Gemeinde in Berlin nimmt sich der vergessenen griechischen Seelen an

Ελληνικά Νεκροταφεία Βερολίνου

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was passiert, wenn die Griechen in Berlin sterben? Wo sie beerdigt werden und wo ihre Seelen ruhen?

Wenn Sie keine Ahnung haben, dann sind Sie nicht der einzige. Die meisten der jungen griechischen Einwanderer wissen es auch nicht. Als Gemeinde haben wir das Glück, eine eigene Ecke in der Stadt zu haben, um unsere Verstorbenen zu ehren. Auf dem deutschen Dreifaltigkeitsfriedhof III befindet sich auch der griechisch-orthodoxe Friedhof “Die Auferstehung”.

Leider ist dieser heilige Ort, diese Ruhestätte der Verstorbenen, seit Jahren zu einem Ort der Verlassenheit und Schande geworden. Natürlich werden nicht alle Verstorbenen vernachlässigt… Von manchen sind immer noch Hinterbliebene in der Stadt, die die Grabstätten ihrer Verstorbenen pflegen. Mehr als 20 Seelen sind aber verwaist und das Bild der Umgebung ist eine Quelle der Traurigkeit und Enttäuschung. ==>>